Special Award

Ein perfektes Duo


Journalisten lassen sich nur ungern dazu hinreißen, von Schicksal zu sprechen – klingt zu dramatisch und ist viel zu subjektiv. Doch wenn man die Geschichte von Rudi Kull und Albert Weinzierl erzählt, kommt man fast nicht umhin, von einer schicksalhaften Wendung zu sprechen, damals, als sich Kull und Weinzierl Mitte der Neunzigerjahre zufällig in einer Münchner Bar begegneten. Kull war...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!