Ein Portal fürs Gastgewerbe

Hat Amazon als Vorbild: Lusini-Chef Markus BohlHat Amazon als Vorbild: Lusini-Chef Markus Bohl

Was der boomende Online-Versandhandel Amazon für Endkunden ist, will Lusini für die Gastronomie und Hotellerie werden: Die erste Einkaufsadresse bei branchenspezifischen Waren – vorerst im Nonfood-Bereich. Geschäftsführer Markus Bohl weiß, dass das eine hochgestecktes Ziel ist. Aber er ist optimistisch (AHGZ vom 23. April). Demnächst wird Bohl für sein Shopping-Portal, das seit Dezember...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!