Einkaufskooperation

Das Gute liegt so nah

Billy Wagner (links), hier mit Küchenchef Micha Schäfer: „Wir wollen ausbrechen aus dem Diktat der Luxusprodukte.“Billy Wagner (links), hier mit Küchenchef Micha Schäfer: „Wir wollen ausbrechen aus dem Diktat der Luxusprodukte.“

Unter dem Namen „Die Gemeinschaft“ haben sich die drei Berliner Spitzen-Restaurants Nobelhart&Schmutzig, das Ernst und das Horvàth zu einer engen Kooperation zusammengeschlossen. Frei nach dem Motto „radikal regional“ fördern sie durch ihre Philosophie die landwirtschaftlichen Produzenten im Umland und konzentrieren sich konsequent auf lokale Produkte. So verzichtet Sebastian Frank...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!