Interview: Wolfgang Putz, Vice President

„Es geht um Verantwortung“

Wolfgang Putz: „Das gebündelte Feedback von Kundenbedürfnissen und -reklamationen fließt schon von der ersten Idee an in die Konzeption einer neuen Maschine mit ein.“Wolfgang Putz: „Das gebündelte Feedback von Kundenbedürfnissen und -reklamationen fließt schon von der ersten Idee an in die Konzeption einer neuen Maschine mit ein.“

In Zeiten der Globalisierung und der digitalen Transparenz orientieren sich auch die Kunden aus dem Gastgewerbe zunehmend an Qualitäts- und Service-Aspekten. Das kommt der Marke WMF entgegen, die Qualitätsführerschaft und Marktführerschaft für sich in Anspruch nimmt. Wie erreicht das Unternehmen dieses Ziel? Putz: Dem Dreiklang aus Design, Funktionalität und Qualität ist WMF sowohl im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!