Hartmut Schröder


Hartmut Schröder, seit 1999 CEO der Hotelgruppe Fleming’s, verlässt das Unternehmen. Sein Nachfolger wird Filip Blodinger. Zuletzt zeichnete er als Co-Geschäftsführer diverser Projektgesellschaften der Fleming’s-Gruppe verantwortlich. Zuvor war er für Aramark in London sowie im Hotel Ritz in Madrid tätig. Blodinger ist Absolvent der Ecole Hôtelière de...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!