Hotelimmobilien

Bollants Park Hotel wird verkauft

Liebt die Veränderung: Jan Bolland vor der Erweiterung des Spa-Bereichs des Bollants Park Hotel.Liebt die Veränderung: Jan Bolland vor der Erweiterung des Spa-Bereichs des Bollants Park Hotel.

Bad Sobernheim. Die Familie Bolland-Anton möchte das von ihr ausgebaute und erfolgreich geführte Bollants Park Hotel, das 1907 unter dem Namen „Felke-Jungborn Kurhaus Dhonau“ gegründet wurde, in eine luxemburgische Gesellschaft überführen. Das einzige 4-Sterne-superior-Hotel an der Nahe bekommt dann mit der Tempus Holding 36 Sarl demnächst einen neuen Eigentümer. Als Geschäftsführer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!