Im Jahr 2018 ein Übernachtungszuwachs von 5,5 Prozent in der Hauptstadt


Mitte. Knapp 33 Mio. Übernachtungen wurden im Jahr 2018 in Berliner Hotels gezählt – deutschlandweiter Spitzenwert. Das entspricht einem Zuwachs von 5,5 Prozent. Ein erfreuliches Ergebnis für die Hoteliers in der Hauptstadt, nachdem das Jahr 2017 noch von einer Stagnation geprägt war. Das zeigt der Hotelmarktbericht Berlin des Immobiliendienstleisters Dr. Lübke&Kelber GmbH. Einen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!