Investition

A&O modernisiert Dresdner Hostel für 500.000 Euro

Umsatzbringer: Das A&O Dresden.Umsatzbringer: Das A&O Dresden.

Dresden. Die Hotel- und Hostelkette A&O möbelt derzeit ihre Häuser europaweit auf. Auch das A&O Dresden Hauptbahnhof, eines der ältesten der Gruppe, profitiert davon und bekommt eine neue Ausstattung. Wie Phillip Winter, Chief Marketing Officer (CMO) der Gruppe, meldet, lautet die Designvorgabe: „Mehr Style, Komfort und Spaß.“ Bis November sollen die 150 Zimmer nahe des Dresdner...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!