Tagungshotellerie


Investition

Villa Toskana wächst stetig weiter

Terrakotta und sonniges Gelb: Das südländische Flair der Villa Toskana zieht sich durch alle Häuser der Anlage.Terrakotta und sonniges Gelb: Das südländische Flair der Villa Toskana zieht sich durch alle Häuser der Anlage.

Leimen. Die Baukräne und Bagger scheinen in der Villa Toskana nie still zu stehen. Auch jetzt im Winter sind Bauarbeiter und Handwerker dabei, die Expansion des Leimener Hotels voranzubringen. Das Familienhotel, das 2002 als Hotel garni begann, wächst jährlich um mindestens ein Gebäude. Bauherr, Hausherr und Direktor ist Unternehmersohn Tim Schreiber. Für ihn sind Baustellen in der insgesamt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!