Krankschreibung dem Chef melden


Eine Arbeitnehmerin hatte ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung über ihre Arbeitsunfähigkeit bis zu einem bestimmten Termin vorgelegt. Wird sie von ihrem Arzt nun darüber hinaus krankgeschrieben, so muss sie ihren Arbeitgeber darüber informieren, so das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz. Sie könne nicht argumentieren, sie brauche sich nur dann (wieder) beim Arbeitgeber zu melden, wenn sie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!