Fingerfood


Pastrami von der Barbarie-Ente


Es muss nicht immer Rindfleisch sein. Achenbach hat Pastrami, den Belag des legendären New York Sandwichs, durch die Verwendung von Barbarie-Entenbrust neu interpretiert. Sie wurde gepökelt, in gerösteten Gewürzen (Pfeffer, Koriander, Thymian, Knoblauch, Ingwer und Fenchel) gebeizt und anschließend sous-vide gegart. Das zarte Fleisch eignet sich für die warme Küche, aber auch für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!