Kalkulation Catering richtig kalkulieren (7)

Pauschalpreise gefährden die Rendite

Vom Minibuffet bis zur Großveranstaltung – das Catering umfasst eine große Bandbreite / Es ist in der Regel rentabler als das Bankettgeschäft

<em><cmd Name="zv" Values=".3"/>Der Autor </em>ist Diplom-Kaufmann und Partner von Hogarat, Sachverständigen- und Beratungsbüro für Hotellerie &amp; Gastronomie, Wiesbaden (www.hogarat.de). <cmd Name="zv" Values=".3"/><em>Die Serie</em> wird in der nDer Autor ist Diplom-Kaufmann und Partner von Hogarat, Sachverständigen- und Beratungsbüro für Hotellerie & Gastronomie, Wiesbaden (www.hogarat.de). Die Serie wird in der n

#BL1#STUTTGART. In der vergangenen Woche hat die AHGZ gezeigt, wie man Bankette richtig kalkuliert. Das Rechnen mit dem spitzen Bleistift ist gerade auch beim Catering (Außer-Haus-Lieferung und -Service) entscheidend. Bei der Angebotskalkulation für Caterings kommt es immer mehr darauf an, einen konkurrenzfähigen Preis zu bieten, aber trotzdem keine unrentablen Aufträge einzuholen....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!