Porträt

Von Ruppertsweiler in die Welt

Sandra Simone Leibrock: Aus der Ferne zieht es sie regelmäßig in die Heimat.Sandra Simone Leibrock: Aus der Ferne zieht es sie regelmäßig in die Heimat.

Ruppertsweiler. Sandra Simone Leibrock ist weit herumgekommen. Nach dem Abitur hatte sie sich 1985 für die Ausbildung zur Hotelkauffrau entschieden und damit den Grundstein für einen sicheren Arbeitsplatz gelegt. Darüber hinaus nahm die heute 49-Jährige alle Möglichkeiten wahr, dort arbeiten zu können, wo die Welt am schönsten ist. In ihrem Fall in Europa, den USA sowie im Nahen und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!