Immobilien


Im Gespräch: Holger Hutmacher (44)

„Raus aus dem Haifischbecken“

Holger Hutmacher: „Ich fühle mich in meinen Hotels wohl.“Holger Hutmacher: „Ich fühle mich in meinen Hotels wohl.“

Von der Resortgruppe A-Ja in die Privathotellerie – die Branche hat Sie wieder, aber sind Sie nicht an überraschender Stelle aufgetaucht? Hutmacher (lacht): Der Abstand zu meiner vorherigen Tätigkeit hat mir gutgetan. Jetzt habe ich die Chance und Freiheit, etwas völlig anderes zu machen: Mich in der zusehens fremdbestimmten Branche auf klassische Werte zu besinnen. Ein historisches Hotel...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!