Diese Woche

Sepa


Sepa steht für „Single Euro Payments Area“ und ist das neue Zauberwort der EU. Mit Sepa möchte die EU für einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum in ihren Mitgliedsstaaten sorgen. Bis 1. November 2009 sollen die 27 EU-Staaten die Sepa-Regeln in nationales Recht umwandeln. Auch Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz sind Mitglieder der Sepa. Zu Sepa gehören die...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!