Sichere Kasse nicht verpassen


Berlin/Stuttgart. Manipulationssichere Kassen sind spätestens seit der Forderung der SPD nach einer Registrierkassenpflicht Gesprächsthema Nummer eins. Hinzu kommt: 2016 endet die Übergangsfrist zur Umstellung auf Registrierkassen, die die strengeren Anforderungen des Finanzamts an die betriebliche Buchführung (GoBD) erfüllen. Gut, dass die Seminarreihe „Sichere Kassenführung“ des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!