Planung

So kommt der richtige Blogger ins Haus

Kostenfaktoren bedenken: Die Verpflegung ist bei der Bloggerreise inklusive.Kostenfaktoren bedenken: Die Verpflegung ist bei der Bloggerreise inklusive.

Stuttgart. Wer eine Bloggerreise plant, sollte der handyaffinen Generation gegenüber aufgeschlossen sein. Davon ist Christine Lösch vom Hotel Lösch für Freunde überzeugt. „Wir waren da anfangs etwas verblüfft, weil alle ständig ihr Handy in der Hand hatten.“ In Kontakt mit den Bloggern kann man dabei auf unterschiedliche Weise kommen. Arcotel-PR-Managerin Jana Kaminski etwa ist selbst...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!