Stabiler Trinkhalm zum Aufessen


Plastikstrohhalme verschwinden aus ökologischen Gründen nach und nach von der Bildfläche. „Wir sind der Überzeugung, mit gut durchdachten und innovativen Produkten, wie dem essbaren Knusperhalm, Dinge positiv bewegen zu können“, sagt Christian Zippel von der bayerischen Use & Eat GmbH. Bei der Entwicklung hat das Start-up darauf geachtet, den Trinkhalm über längere Zeit im Glas...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!