Ringhotels


Traditionsbetrieb

Mit Kontinuität und Weitsicht

Hoteliersfamilie: (von links) Jörg, Monika, Doreen und Christian sowie Tochter Joyce Wieland.Hoteliersfamilie: (von links) Jörg, Monika, Doreen und Christian sowie Tochter Joyce Wieland.

Wernigerode. Als „Witwe Fincken im weißen Hirsch aufm Marckte“ im Dezember 1717 dem passierenden Militär „Unterkünfte, Privilegien und Zugeständnisse“ gewährte, stand in den Sternen, dass 300 Jahre später an diesem Platz noch immer Reisenden das Bett gemacht und Speisen gereicht werden. Das mehrfach zerstörte und wieder aufgebaute Haus ist auch heute ein Familienbetrieb. Jörg...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!