Wiedereröffnung

Auf dem Nockherberg geht’s wieder rund

Vier für den Nockherberg: (von links) Braumeister Uli Schindler, Wirt Florian Lechner, Brauereichef Andreas Steinfatt, Wirt Christian Schottenhamel.Vier für den Nockherberg: (von links) Braumeister Uli Schindler, Wirt Florian Lechner, Brauereichef Andreas Steinfatt, Wirt Christian Schottenhamel.

München. Es war ein klassisches Soft Opening, für das sich Christian Schottenhamel und Florian Lechner, die neuen Wirte im neuen Paulaner am Nockherberg entschieden haben. Der Betrieb, der seit Mai 2017 aufgrund des Umbaus stillstand, sollte die Möglichkeit haben, sich langsam einzuspielen – letztlich steht die Premiere mit dem berühmten Politiker-Derblecken zum Starkbieranstich am 28....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!