Bettensteuer


Freiburger Bettensteuer

DEHOGA Bundesverband hat Verfassungsbeschwerde vorgelegt

Das Bundesverfassungsgericht soll klären, ob die Freiburger Bettensteuer rechtens ist. Dort liegen auch schon Beschwerden über die entsprechenden Steuern in Hamburg und Bremen.

Umstrittene Abgabe: Das Thema Bettensteuer liegt nun beim BundesverfassungsgerichtUmstrittene Abgabe: Das Thema Bettensteuer liegt nun beim Bundesverfassungsgericht

BERLIN. Das Bundesverfassungsgericht muss über die Freiburger Bettensteuer entscheiden. Der DEHOGA Bundesverband unterstützt den Gang der Freiburger Hoteliers Astrid und Bertram Späth nach Karlsruhe. Begleitet werden der Verband und die Hoteliers dabei von der Anwaltskanzlei Gleiss Lutz. Die Kanzlei hat in Zusammenarbeit mit dem DEHOGA bereits die entsprechenden Regelungen in Hamburg und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!