Bettensteuer

Freiburger Hoteliers blitzen beim Bundesverwaltungsgericht ab

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Nichtzulassungsbeschwerde des Best Western Premier Hotels Victoria gegen die Übernachtungssteuersatzung der Stadt Freiburg zurückgewiesen.

 Freiburg ist ein attraktives Reiseziel: Jetzt hoffen die Hoteliers, dass die Bettensteuer-Einnahmen komplett für Tourismus-Zwecke ausgegeben werden Freiburg ist ein attraktives Reiseziel: Jetzt hoffen die Hoteliers, dass die Bettensteuer-Einnahmen komplett für Tourismus-Zwecke ausgegeben werden

FREIBURG. Die Bettensteuer in Freiburg ist zulässig. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden (Beschluss vom 11.12.2015 - 9 BN 7.15 -). „Das ist wirklich sehr bedauerlich“, kommentiert Astrid Spät den Beschluss aus Leipzig, die den Rechtsstreit mit Unterstützung des DEHOGA auch im Sinne ihrer Kolleginnen und Kollegen in Freiburg und im ganzen Bundesland geführt hat....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!