Mindestlohn


Mindestlohn-Anhebung

Mindestlohn könnte auf 8,80 Euro klettern

Vieles deutet darauf hin, dass der Mindestlohn Anfang 2017 um 30 Cent steigen wird. Der Tagesspiegel beruft sich auf Informationen von Mitgliedern der Mindestlohn-Kommission.

Mindestlohn-Kommission: Verhandelt wird derzeit nicht öffentlichMindestlohn-Kommission: Verhandelt wird derzeit nicht öffentlich

BERLIN. Nach Informationen des Tagesspiegels könnte der gesetzliche Mindestlohn Anfang 2017 um 30 Cent steigen. Die Informationen habe man von Mitgliedern der Mindestlohn-Kommission erhalten. Diese tagt und berät bereits, muss aber erst am 30. Juni ihren Beschluss bekanntgeben. Sie besteht aus jeweils drei Vertretern vom Arbeitgebern und der Gewerkschaften sowie der Vorsitzende Jan Zillius....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!