Mindestlohn


Arbeitsmarkt

Negative Folgen des Mindestlohns nur gering?

Der Mindestlohn hat laut Arbeitsagentur bisher weniger negative Folgen für das Gastgewerbe als befürchtet: Eine Kündigungswelle sei ausgeblieben.

Seit dem Mindestlohn: Eine Kündigungswelle hat das Gastgewerbe laut Agentur für Arbeit noch nicht erreichtSeit dem Mindestlohn: Eine Kündigungswelle hat das Gastgewerbe laut Agentur für Arbeit noch nicht erreicht

STUTTGART. Hat der Mindestlohn bislang nur geringe negative Folgen für das Gastgewerbe? Das zumindest meldete am Dienstag die dpa unter Berufung auf Informationen der Arbeitsagentur Nord. Demnach hätten zuvor befürchtete Stellenstreichungen die Branche offenbar nicht erreicht. Allerdings habe sich auch das Problem des Fachkräftemangels nicht verbessert.Zahlen der Bundesagentur für Arbeit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!