Bettensteuer


Bettensteuer

Potsdamer Hoteliers scheitern vor Gericht

Der Normenkontrollantrag gegen die Potsdamer Bettensteuer wurde abgewiesen.

Rechtsprechung: Der Normenkontrollantrag eines Potsdamer Hotels wurde abgewiesenRechtsprechung: Der Normenkontrollantrag eines Potsdamer Hotels wurde abgewiesen

POTSDAM. Die Potsdamer Hoteliers müssen weiterhin mit der Bettensteuer leben. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat den Normenkontrollantrag eines Potsdamer Hotels gegen die Steuer zurückgewiesen. Der privat veranlasste Übernachtungsaufwand signalisiere steuerliche Leistungsfähigkeit der Gäste und dürfe deshalb besteuert werden, so die Begründung des Gerichts. Auch sei es...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!