Ausbildung


Azubimangel

Wie die Bundesregierung die duale Ausbildung stärken will

Immer weniger junge Menschen wollen eine Lehre machen. Mit dem Ausbau des Programms "Bildungsketten" will die Politik gegensteuern.


BERLIN. Immer weniger Azubis streben eine Lehre in einem Betrieb an. Vor allem kleine Betriebe warten immer öfter vergeblich auf geeignete Bewerber. Das zeigt der Berufsbildungsbericht 2015 der Bundesregierung. Um dieser Entwicklung entgegenzusteuern soll das Programm "Bildungsketten" ausgebaut werden, teilt das Bundesministerium für Bildung mit. Mitarbeiter der Arbeitsagenturen sollen künftig...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!