Kurtaxe-Protest

Wiesbadener Hoteliers übergeben Offenen Brief

Der DEHOGA-Kreisverband hat ein Protestschreiben gegen die neue Kurtaxe an den Oberbürgermeister formuliert.

Unterschriftensammlung: Damit will der DEHOGA Wiesbaden seinem Offenen Brief noch mehr Ausdruck verleihenUnterschriftensammlung: Damit will der DEHOGA Wiesbaden seinem Offenen Brief noch mehr Ausdruck verleihen

WIESBADEN. Der DEHOGA Hessen will die veränderte Regelung zur Wiesbadener Kurtaxe nicht so einfach hinnehmen. Der Kreisverband Wiesbaden hat daher einen Offenen Brief an den Oberbürgermeister Sven Gerich gerichtet. Angefügt ist eine Unterschriftenliste der Hoteliers, die mit der Kurtaxe unzufrieden sind. Hintergrund: Seit dem 1. Januar wird die Gebühr von 3 Euro pro Person bereits aber der...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!