Fachbegriffe von A bis Z

Produkt

Begriffserklärung "Produkt":

Bezeichnung für am Markt angebotene Wirtschaftsgüter . Dabei werden fünf Konzeptionsebenen eines Produkts unterschieden:

"Kernnutzen

Hier geht es um die fundamentale Produktleistung und den Produktnutzen, den das Unternehmen dem Kunden anbietet. In der Hotellerie kauft der Gast im Kern "Ruhe und Schlaf"".

"Generisches Produkt

Umsetzung des Kernnutzens in ein generisches Produkt, d. h. in die Grundversion eines Produkts. Diese besteht beim Hotel aus den zu vermietenden Räumen und der sonstigen Grundausstattung .

"Erwartetes Produkt Gestaltung der vom Gast erwarteten Leistungseigenschaften und Rahmenbedingungen. So erwartet der Hotelgast beispielsweise ein sauberes Bett, ein Bad, ein Telefon oder eine ruhige Lage als das Minimum an zu erwartenden Produkteigenschaften.

""Erweitertes Produkt

Dem erwarteten Produkt ist ein weiteres Bündel an Dienstleistungen, Eigenschaften und Kundennutzen hinzuzufügen, sodass sich das Angebot des Unternehmens vom Angebot der Wettbewerber unterscheidet und abhebt. Ein derart erweitertes bzw. augmentiertes Produkt kann in der Hotellerie Besonderheiten der Ausstattung , des Service , ein Restaurant mit außergewöhnlicher Küche oder die Professionalität des Hotelpersonals umfassen. Potenzielles Produkt

Produkt

Das Produkt mit jedem potenziellen Zusatznutzen und allen zukünftigen Verbesserungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Hierin steckt die Überlegung, dass vorausschauende Unternehmen sich nicht nur damit befassen, was heute zum Produkt gehört, sondern permanent und systematisch über zukünftige Produktgenerationen und -variationen nachdenken.