Fachbegriffe von A bis Z

Anreiz- und Belohnungssystem

Begriffserklärung "Anreiz- und Belohnungssystem":

Instrument des Personalmanagements, mit dessen Hilfe Mitarbeiter motiviert werden sollen. Sie sind grundsätzlich zu unterscheiden nach dem zu gratifizierenden Verhalten und nach der Art der einzusetzenden Gratifikationsinstrumente .

Qualitätsbezogene Prämien, die aufgrund von Verbesserungsvorschlägen ausgezahlt werden, die Auslobung von Qualitätspreisen für bestimmte Abteilungen, Teams, einzelne Mitarbeiter oder die Koppelung bestimmter Gehaltsbestandteile an die Kundenzufriedenheit sind Alternativen individueller bzw. kollektiver monetärer Anreizgestaltung. Nichtmonetäre bzw. immaterielle Anreize können in Karrieremöglichkeiten, Statussymbolen , Mitgliedschaften in speziellen Erfolgsclubs und anderen vielfältigen Anerkennungsmechanismen überdurchschnittlicher Leistungen bestehen. Weitergehende Ansätze sehen Gewinn- und Kapitalbeteiligungen der Mitarbeiter zur Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns und zur Förderung von Eigeninitiative und Kreativität vor. So vergibt die Ritz-Carlton-Hotelgesellschaft insgesamt über 30 unterschiedliche Preise an Mitarbeiter für hervorragende Leistungen in den verschiedensten Bereichen.