Fachbegriffe von A bis Z

Konzession

Begriffserklärung "Konzession":

Gaststättenerlaubnis.

Kooperation loser oder enger Zusammenschluss von mindestens zwei Unternehmen, mit dem Ziel, Synergieeffekte zu generieren.

Beim Betreiben von Hotels wird zwischen Einzel-, Individual- oder Privathotels einerseits und den Kettenhotels andererseits unterschieden. Besonderes Merkmal der Hotelketten ist der Zusammenschluss mehrerer Hotelbetriebe unter einer einheitlichen Leitung mit hohem Zentralisierungsgrad. Hotelketten sind dabei in der Regel in Form eines Filialsystems, Franchisesystems oder Hotelkonzerns organisiert.

Die Einzel-, Individual- und Privathotels haben die Möglichkeit, sich einer Vereinigung oder Hotelkooperation anzuschließen, um so die Nachteile der einzelbetrieblichen Hotelunternehmungen kompensieren zu können . Die bekannteste Form der Kooperation sind Marketing- und Vertriebsorganisationen , kettenähnliche Kooperationen mit Einkaufs- und Vermarktungsplattform und Einkaufskooperationen .