Fachbegriffe von A bis Z

Portier

Begriffserklärung "Portier":

Berufsbezeichnung für Mitarbeiter der gehobenen Hotellerie, die überwiegend in der Hotelhalle arbeiten und für rezeptionelle Tätigkeiten, wie Hauspost, Flug- und Theaterticketbuchungen, Telefonzentrale und Gästeempfang, sowie verwaltende Tätigkeiten, wie z. B. die Schlüsselaufbewahrung, zuständig sind. Portiers zeichnen sich in der Regel durch Mehrsprachigkeit, ein sehr gepflegtes Äußeres, Organisationstalent, Ortskenntnis, ein gutes Namensgedächtnis sowie sehr gute Umgangsformen aus. Organisiert sind sie in dem Interessenverband Die Goldenen Schlüssel e. V.