Fachbegriffe

Abfindung

Die Begriffserklärung von Abfindung

Entschädigung, die ein Mitarbeiter als Ausgleich für die Nachteile erhält, die mit der Auflösung seines Arbeitsverhältnisses verbunden sind. Seit dem 01. Januar 2006 gilt für Abfindungszahlungen die unbeschränkte Steuerpflicht. Die Freibeträge, die zuvor galten, wurden gestrichen. Ebenfalls als Abfindung bezeichnet wird die Entschädigung, die ein Gesellschafter dafür erhält, dass er freiwillig oder auch unfreiwillig aus einer Gesellschaft, z. B. einer GmbH, ausscheidet.

Abfindungen können in einer Summe, in Teilbeträgen oder in fortlaufenden Beträgen ausgezahlt werden. Zu den Abfindungen gehören auch Zahlungen, mit denen entgangene Verdienstmöglichkeiten für die Zeit nach Beendigung des Dienstverhältnisses abgegolten werden.

Übersetzung von Abfindung ins Englische

  • compensation

Passende Fachbegriffe zu Abfindung

Literatur zu Abfindung

  • Gabler Wirtschaftslexikon (2005)
  • Schierenbeck, H. (2003)
  • Wöhe, G./ Döring, U. (2005)