Fachbegriffe

Abrufkontingent

Die Begriffserklärung von Abrufkontingent

gängige Form der Reservierung von Gruppenzimmern bei Kongressen und anderen Großveranstaltungen. Hier wird eine definierte Anzahl von Zimmern im Rahmen einer Tentativ-Reservierung unter einem bestimmten Stichwort oder einer CodeNummer buchbar gemacht. Die Teilnehmer der Veranstaltungen schließen bei der Buchung einen individuellen Reservierungsvertrag mit dem Hotel ab. In der Regel ist das Kontingent mit einem Schlussdatum versehen, an dem nicht abgerufene Zimmer in den freien Verkauf zurückfallen. Kontingent-Vertrag.

Übersetzung von Abrufkontingent ins Englische

  • call in

Passende Fachbegriffe zu Abrufkontingent