Fachbegriffe

Stammkapital

Die Begriffserklärung von Stammkapital

vorgeschriebene Einlage, die nach § 5 GmbHG bei der Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung zur Verfügung stehen muss. Diese ergibt sich aus der Summe aller Anteile der Gesellschafter. Das Mindestkapital einer GmbH beträgt 25.000 €, die Stammeinlage eines Gesellschafters muss mindestens 100 € betragen.

Bei mehreren Gesellschaftern muss jeder mindestens ein Viertel seiner Stammeinlage erbringen, wobei die Summe dieser Einlagen mindestens die Hälfte des gesamten Stammkapitals ergeben muss .

Übersetzung von Stammkapital ins Englische

  • share capital

Passende Fachbegriffe zu Stammkapital

Literatur zu Stammkapital

  • Gabler Wirtschaftslexikon (2005)