Expansion: The Ash eröffnet zehntes Restauran...
Expansion

The Ash eröffnet zehntes Restaurant in Bremen

Unternehmen
Schmucker Freestander: The Ash im Bremer Weserpark
Schmucker Freestander: The Ash im Bremer Weserpark

Die Restaurantkette The Ash zieht es in den Norden. Im Bremer Weserpark zieht das Steakhaus der Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH in einen Freestander – direkt zwischen dem Cinestar-Kino und der ebenfalls neu eröffneten L’Osteria-Filiale.

Damit bietet The Ash in nun zehn Restaurants seine Steaks, Burger, Seafood und diverse vegetarische Gerichte an. "Wir sind sehr froh, endlich unser zehntes Restaurant zu eröffnen. Diesmal fern ab von der Heimat. Aber der Weserpark mit seinem Einzugsgebiet ist ein enorm attraktiver Standort", sagt Gründer Kent Hahne.


Es ist das erste Restaurant des Erfolgskonzepts im Norden Deutschlands. Die bisherigen neun Restaurants befinden sich im Rhein-Ruhr-Gebiet und Frankfurt am Main. Auch der Weserpark begrüßt die neuen gastronomischen Angebote. Center-Managerin Monika Mehrtens: "Wir freuen uns sehr, auf dem Gelände des Weserparks zwei neue Geschäftspartner an der Seite zu haben, die sich genauso wie wir für die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden aktiv einsetzen." Die beiden Konzepte würden die vorhandene Vielfalt am Weserpark hervorragend ergänzen und einen echten Mehrwert bieten.

Das Restaurant The Ash verfügt über 198 Plätze innen und über 200 Plätze auf der Terrasse. Diese bietet eine eigene kleine Oase inklusive Brunnen, bepflanzten Beeten und vielen Bäumen. "Uns ist es wichtig, dass unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen. Dazu gehört natürlich exzellentes und abwechslungsreiches Essen. Aber vor allem auch ein hervorragender Service und eine tolle Atmosphäre", sagt Hahne.

Insgesamt drei Feuerstellen, gemütliche Sitznischen und eine Lounge, die auch für Feiern reserviert werden kann, sollen Exklusivität und Gemütlichkeit vermitteln. "Auch das Entertainment soll bei uns nicht zu kurz kommen. Deswegen haben wir auch in unserem neuesten Restaurant viel Wert auf eine opulente Bar und die offene Küche gelegt. Das sind die Kernstücke unserer Restaurants, die sich großer Beliebtheit erfreuen", so Hahne.

Die Marke The Ash Restaurant & Bar ist Teil der Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, deren Gründer Kent Hahne zu den erfolgreichsten System- und Markengastronomen Deutschlands zählt – mit zehn The Ash (ein weiteres wird Oktober in der Köln Messe City eröffnet) und bislang 23 L’Osteria-Restaurants.

stats