Systemgastronomie: Bolero auf Expansionskurs
Systemgastronomie

Bolero auf Expansionskurs

Mathias Thurm
Bolero-Quartett: (von links) Bardirektor Moritz Lechner, Bolero-Geschäftsführer Christopher Nolde, Restaurantleiter Niko Parashkevov und Küchendirektor Eggert Röbel
Bolero-Quartett: (von links) Bardirektor Moritz Lechner, Bolero-Geschäftsführer Christopher Nolde, Restaurantleiter Niko Parashkevov und Küchendirektor Eggert Röbel

Mit einer überarbeiteten Cocktail- und Speisekarte will das Unternehmen wachsen. Zu den bisherigen zehn Standorten sollen im kommenden Jahr zwei neue hinzu kommen.

Mit einer überarbeiteten Cocktail- und Speisekarte will das Unternehmen wachsen. Zu den bisherigen zehn Standorten sollen im kommenden Jahr zwei neue

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9,99 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12,99 € im ersten Monat
stats