Marktdaten: Europas Gastro-Systemer steigern ...
Marktdaten

Europas Gastro-Systemer steigern Umsatz

6,1 Prozent Plus erzielten die Top-99-Player im vergangenen Jahr. Zugpferd bleibt das Snack- und Imbissgeschäft.

FRANKFURT. 2018 war ein weiteres Wachstumsjahr für die großen Gastronomie-Unternehmen. Das meldet die Zeitschrift foodservice Europe & Middle East, die wie die ahgz zur dfv Mediengruppe gehört.

Mit einem Gruppenwachstum von 8,7 Prozent (währungsbereinigt) manifestierte sich demnach das Quickservice-Segment erneut als Wachstumssieger. Insgesamt 35 der Top-99-Unternehmen gehören zu dieser Kategorie. Sie stehen mit 57,2 Mrd. Euro für rund 48 Prozent des Gesamtumsatzes. Marktführer McDonald's machte rund 24,5 Mrd. Euro Netto-Umsatz (Schätzwert), ein währungsbereinigtes Plus von 7,9 Prozent.

24 der Top-99-Player erzielten 2018 ein zweistelliges Wachstum. Lediglich acht Unternehmen verzeichneten negative Ergebnisse. Neu in der Top-Liste sind der russische Lieferservice Dodo Pizza, die US-Burgerkette Five Guys, das russische Gastro-Unternehmen Novikov Group und die skandinavische Coffeeshop-Kette Espresso House.

Die überwiegende Zahl der Top-99-Unternehmen, nämlich 22, kommt ursprünglich aus Großbritannien. 13 Firmen kommen aus Frankreich, 11 aus den USA.

Das komplette Ranking gibt es für Abonnenten der Fachzeitschrift unter www.food-service.de.

stats