Wiedereröffnung: Tim Mälzer plant Bullerei-Co...
Wiedereröffnung

Tim Mälzer plant Bullerei-Comeback

Frank Meyer
Restart am 3. Februar: In der Bullerei geht es wieder los
Restart am 3. Februar: In der Bullerei geht es wieder los

Nach rund drei Wochen bringt Starkoch Tim Mälzer seine Bullerei im Hamburger Schanzenviertel wieder an den Start – mit einigen Neuerungen und einem für das Bullerei-Team stimmig-handfesten und leicht umsetzbarem 2G-plus-Konzept.

Am 3. Februar soll es laut Mitteilung in den Sozialen Medien ab 17 Uhr mit neuer Speisekarte wieder losgehen, ab dem 4. Februar dann wieder ab 12 Uhr. Es gilt 2G plus mit Ausweispflicht ab 16 Jahren: geimpft, genesen und geboostert oder getestet. Wer keinen aktuellen Test vorweisen kann, kann das neue Angebot vor Ort nutzen. Die Bullerei bietet Schnelltests im neuen Test-Container.


Die Gäste müssen sich über die Luca-App oder über ein Kontaktformular registrieren. Zudem gilt derzeit in Hamburg eine Sperrstunde ab 23 Uhr. Nach Renovierung war die Bullerei bereits im Sommer wieder geöffnet worden, hatte dann aber coronabedingt erneut zugemacht.

stats