Personalie: Jens Wiethe neuer Küchenchef im B...
Personalie

Jens Wiethe neuer Küchenchef im Best Western Stadtpalais Wittenberg

Hotel
Jens Wiethe
Jens Wiethe

Außerdem bekommt das Restaurant einen neuen Namen: Der Wittenberger Hof heißt jetzt Soibelmanns Restaurant, benannt nach der Eigentümerfamilie des 4-Sterne-Hauses.

WITTENBERG. Seit März ist Jens Wiethe neuer Küchenchef im Best Western Stadtpalais Wittenberg im Herzen der Lutherstadt. Der 40-jährige Wiethe stammt aus Lutherstadt Eisleben und kochte nach seiner Ausbildung in Fürth, Halle, auf Teneriffa, in Oberhof, Leipzig und zuletzt in Kühlungsborn.

Auch beim Restaurantnamen haben sich Hoteldirektor Alexander Reinhardt und sein Team etwas Neues einfallen lassen: Statt im Wittenberger Hof betreut das Team seine Gäste nun in Soibelmanns Restaurant, benannt nach der Eigentümerfamilie. „Der neue Name passt viel besser zu uns und unserer Küche. Bei dem alten Namen erwarteten viele Gäste gutbürgerliche deutsche Küche. Wir bieten aber viel mehr als das“, erläutert Reinhardt die Entscheidung.

Küchenchef Jens Wiethe setzt mehr denn je auf frische Zutaten aus der Region und kulinarische Themenwochen. Das zünftige Luthermahl, mittlerweile ein Klassiker auf der Speisekarte, wird weiterhin serviert. Denn vor allem im Lutherjahr ist das traditionelle mittelalterliche Mahl beliebt bei den Gästen. Im Winter 2018 steht dem Restaurant ein Umbau bevor, sodass auch das Interieur mit dem neuen Konzept stimmig ist. Bereits jetzt wurde ein neuer Fußboden verlegt. red/hz

stats