Preise & Trophäen: Jetzt noch mitmachen beim ...
Preise & Trophäen

Jetzt noch mitmachen beim „Preis für Große Gastlichkeit“

Bernhard Eck
Praxisrunde: Wer die Vorprüfungen des Wettbewerbs erfolgreich abschließt, darf im Finale seine Fertigkeiten am Tisch des Gastes zeigen.
Praxisrunde: Wer die Vorprüfungen des Wettbewerbs erfolgreich abschließt, darf im Finale seine Fertigkeiten am Tisch des Gastes zeigen.

Bis zum 31. Juli können sich junge Servicekräfte für den Wettbewerb anmelden. Die Vielfalt des Serviceberufs steht im Mittelpunkt.

BERLIN/KREFELD. Zeigen, was ein Restaurantfachmann oder eine -fachfrau so alles leisten und können muss, endlich den Köchen mal Paroli bieten – diese Chance bietet sich jungen Servicekräften beim L’Art de Vivre Service-Wettbewerb „Preis für Große Gastlichkeit“, der im Oktober zum achten Mal über die Bühne gehen wird.

Bewerben können sich ausgebildete Restaurant- und Hotelfachfrauen/-männer sowie Service-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis 35 Jahre aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem deutschsprachigen Raum. Eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens ein volles Jahr Berufserfahrung in Hotellerie oder Gastronomie wird vorausgesetzt. Das Finale findet am 23. Oktober im Hotel Palace Berlin statt.

Was ist zu tun? Per E-Mail sollten Kandidaten den Lebenslauf einreichen, danach damit erhält jeder Absender den Zugang zum Vorab-Test. Die erreichte Punktzahl entscheidet über die Teilnahme zum Endausscheid in Berlin. Attraktive Preise winken: Stattliche Geldprämien der Vereinigung L'Art de Vivre in Höhe von 2000 Euro, 1000 Euro und 500 Euro sowie eine Reise der drei Erstplatzierten zum Champagnerhaus Ruinart in Frankreich. Die Sieger erhalten zudem jeweils eine Urkunde sowie attraktive Sachpreise von Schott Zwiesel Kristallglas und der Mineralwassermarke S.Pellegrino.

Dem Serviceberuf mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu verleihen, ist eines der großen Anliegen der internationalen Vereinigung L’Art de Vivre. Seit 2010 richtet sie jährlich mit ihren Mitgliedsbetrieben in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz sowie professionellen Branchenpartnern diesen Service-Wettbewerb aus. Die Bewerbung ist bis zum 31. Juli 2017 möglich.

www.gourmet-residenzen.com/wettbewerb

stats