Kostendruck: Frankfurter Gastro-Szene rechnet...
Kostendruck

Frankfurter Gastro-Szene rechnet mit steigenden Preisen

Initiative Gastronomie Frankfurt
Immer mehr unter Druck: Den Frankfurter Gastronomen (von links) Goran Petreski, Matthias Martinsohn James Ardinast und Madjid Djamegari machen die gestiegenen Kosten zu schaffen
Immer mehr unter Druck: Den Frankfurter Gastronomen (von links) Goran Petreski, Matthias Martinsohn James Ardinast und Madjid Djamegari machen die gestiegenen Kosten zu schaffen

Höhere Gehaltszahlungen, steigende Energie- und Lebensmittelpreise, anspruchsvollere Gäste: Die Initiative Gastronomie Frankfurt (IGF), der mehr als 100 Betriebe in Frankfurt und Offenbach angehören, geht mit Blick auf die bevorstehende Frühjahrs- und Sommersaison von einem Preisanstieg in Restaurants, Bars und Clubs aus.

Höhere Gehaltszahlungen, steigende Energie- und Lebensmittelpreise, anspruchsvollere Gäste: Die Initiative Gastronomie Frankfurt (IGF), der

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats