Marketing: Tohru Nakamura kooperiert mit Mode...
Marketing

Tohru Nakamura kooperiert mit Modelabel

LYV
Cooler Look: Mode von Lift Your Vision
Cooler Look: Mode von Lift Your Vision

Servicekräfte, Barkeeper und Restaurantleiter der demnächst startenden Schreiberei werden ein ganz spezielles Outfit tragen.

 Ende vergangenen Jahres hat in der ehemaligen Stadtschreiberei in der Münchner Burgstraße – unweit vom Rathaus und Marienplatz – das Gourmetrestaurant „Tohru in der Schreiberei“ seine Türen geöffnet. Für Tohru Nakamura, der Geisels Werneckhof zwei Sterne erkochte und in München mit Pop-up-Konzepten für Furore sorgte, ein Opening nach Maß – der soeben erschienene Guide Michelin hat sein Lokal mit zwei Sternen ausgezeichnet. 

Gemeinsam mit Gastronom Marc Uebelherr (OhJulia und weitere) verantwortet der Küchenchef nicht nur den kulinarischen Part, sondern auch den Betrieb des Restaurants mit 36 Sitzplätzen. Noch in diesem Frühjahr sollen im Haus weitere Eröffnungen folgen – dann gehen im Erdgeschoss des selben Gebäudes das Casual-Dining-Restaurant Schreiberei sowie der Innenhofgarten an den Start.

Zusammen mit dem Münchner Architekturbüro hildmannwilke wurde ein ambitioniertes Raumkonzept für das Gourmetrestaurant entwickelt (ahgz berichtete). Auch beim Look des Service-Teams will das Duo Nakamura und Uebelherr eigene Wege gehen. „Bei unserer Recherche nach einem passenden Partner sind wir auf das junge und sehr kreative Fashion-Label Lift Your Vision (LYV) gestoßen. Die Marke, das Team und die Mentalität passen perfekt zu unserer Herangehensweise: Spaß bei der Arbeit zu haben und miteinander loszulegen, um gemeinsam etwas Besonderes zu kreieren“, führt Tohru Nakamura aus.

Servicekräfte, Barkeeper und Restaurantleiter der demnächst startenden Schreiberei werden demnach ein spezielles Outfit tragen, bestehend aus dem dunkelblauen Jackets und Hosen sowie einem eigens angefertigten "LYV x Schreiberei Collaboration"-Shirt. Entsprechende Outfits fürs Fine-Dining-Restaurant im ersten Stock sind dann zum Herbst dieses Jahres geplant.

Nick Reichert, Managing Director und einer der Gründer von LYV: „Food und Fashion verbindet die Liebe zum Handwerk. Das bedeutet, dass uns sowohl Qualität auf der einen Seite aber auch Funktionalität bei der Auswahl der Kleidung sehr wichtig sind. Alle Mitarbeiter sollen sich während ihrer Arbeitszeit wohlfühlen und deshalb brauchen sie besondere Stoffe. Darauf haben wir neben dem Style großen Wert gelegt.“

LYV ist geprägt durch monochrome Looks, neue Strukturen, hybride Formen und einen hochwertigen Materialmix. Verarbeitet werden in erster Linie italienische Stoffe. Ein hoher Tragekomfort wird durch Superstretch-Qualitäten garantiert. Weiche Silhouetten, natürliche Schulterformen und moderne Schnitte zeichnen die Kollektion aus.

stats