Koch des Jahres: Mit der AHGZ zum Wiener Vorf...
Koch des Jahres

Mit der AHGZ zum Wiener Vorfinale

Melanie Bauer Photodesign
Hier brennt die Luft: Wie beim vergangenen Vorfinale in Achern wird es auch in Wien für die Besucher viel zu sehen, zu erleben und zu verkosten geben
Hier brennt die Luft: Wie beim vergangenen Vorfinale in Achern wird es auch in Wien für die Besucher viel zu sehen, zu erleben und zu verkosten geben

Das letzte der vier Vorfinals zum Wettbewerb Koch des Jahres 2015 findet in Wien statt. Die AHGZ verlost Karten für das Event mit Showprogramm und Party.

FREIBURG/WIEN. Bald stehen alle Finalisten für den Wettbewerb Koch des Jahres 2015 fest. In Wien werden am 22. Juni in der EMS-Lounge die letzten zwei Tickets für das Finale im Oktober auf der Anuga vergeben. Wer bei dem spannenden Wettbewerb mit Rahmenprogramm und Küchenparty dabei sein will, kann sich noch anmelden. Die AHGZ verlost fünf mal zwei Karten.

In der österreichischen Hauptstadt wird es heiß hergehen. Im Rahmenprogramm der Veranstaltung werden acht Profiköche um die letzten Tickets für das Finale kämpfen und versuchen die Tasting-Jury mit ihren eigens für den Wettbewerb hergestellten Kreationen zu überzeugen.

Die EMS-Lounge bietet für diesen letzten Vorentscheid eine hervorragende Kulisse. Auf mehreren Etagen erwarten die Fachbesucher außer dem spannenden Live-Contest auch Showprogramme mit weiteren renommierten Spitzenköchen. Diese werden unterschiedliche Themen auf der Bühne präsentieren und den Besuchern Einblick in die neuen Techniken und Philosophien der aktuellen Gastronomie geben.

Angekündigt sind Größen wie Thomas Bühner (La Vie, Osnabrück), Sebastian Frank (Horvath, Berlin) und Oriol Castro (Disfrutar, Barcelona), aber auch junge Talente wie Dominik Fitz (Hanger 7, Salzburg), Thomas Naderer (Landhaus Bacher, Mautern), Markus Pfeifenberger (Flachau), Stefan Lenz (Kupferstube, Kitzbühel) und Fabio Winkelhofer (Pfefferschiff, Salzburg).

Mit einem spannenden Programm, Wettbewerb, Cookingshows, Truckarena, gastronomischer Messe und einer großen Küchenparty stehen den erwarteten 1000 Besuchern zwei ereignisreiche Tage in Wien bevor. Denn am Vortag, dem 21. Juni, wird das letzte Vorfinale für den Wettbewerb Patissier des Jahres 2015 mit fünf Teilnehmern veranstaltet. Das detaillierte Programm des Foodspektakels steht unter den unten stehenden Adressen.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Wiener Vorfinale“ und unter Angabe seiner Adresse mit Betrieb an folgende Mail-Adresse: b.eck@ahgz.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

www.kochdesjahres.de

www.patissierdesjahres.com

stats