Personalie: Neuer Marken-Chef für Burger King...
Personalie

Neuer Marken-Chef für Burger King Deutschland

Burger King Deutschland
Neue bei Burger King: Marken-Experte Danny Wilming
Neue bei Burger King: Marken-Experte Danny Wilming

Danny Wilming wechselt von einer Nichtregierungsorganisation in Asien zu dem Fastfood-Systemer.

HANNOVER. Seit dem 1. August 2020 ist Danny Wilming neuer Head of Brand der Burger King Deutschland GmbH. Mit rund zehn Jahren internationaler Berufserfahrung im Bereich Produkt- und Brandmanagement wird er in seiner neuen Position als Markenstratege die Marke in Deutschland weiter stärken und ausbauen. Dabei verantwortet er insbesondere die Außenkommunikation und -positionierung von Burger King und berichtet an Klaus Schmäing, Director Marketing.

Als studierter Marketer bringt Danny Wilming umfangreiche und einschlägige Erfahrung im Bereich Produkt- und Markenmanagement mit. Zuletzt war er als Chief Communications Officer für die Marken- und Kommunikationsstrategie einer NGO in Ostasien tätig.

„Danny Wilming verfügt über eine außerordentliche Expertise im Bereich Markenbetreuung, – ausrichtung und -entwicklung. Ich freue mich daher besonders ihn als Brand-Verantwortlichen für Burger King in Deutschland gewinnen zu können. Durch seine Leidenschaft als Markenstratege mit internationalem und interkulturellem Hintergrund ist er nicht nur eine Bereicherung für unser Team, sondern bringt gleichzeitig das nötige Verständnis für die Unternehmenskultur zur positiven Weiterentwicklung unserer Marke mit. Wir freuen uns daher sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm“, so Schmäing. red/beh

stats