Pop-up: The Duc Ngo kocht in St. Tropez auf
Pop-up

The Duc Ngo kocht in St. Tropez auf

Althoff Collection
Fusioniert vietnamesische und französische Küche: The Duc Ngo hat für die Althoff Collection das Pop-up-Konzept Club L’Indochine entwickelt
Fusioniert vietnamesische und französische Küche: The Duc Ngo hat für die Althoff Collection das Pop-up-Konzept Club L’Indochine entwickelt

Temporäres Kulinarik-Projekt an der Côte d’Azur: Die Althoff Collection startet gemeinsam mit dem Berliner Szene-Koch The Duc Ngo das Pop-up-Konzept Club L’Indochine in ihrem 5-Sterne-Hotel Resort Villa Belrose in St. Tropez.

Mit dem Pop-up Club L’Indochine soll in der Saison 2022 das Hotelrestaurant Le Belrose bespielt werden. Das kulinarische Konzept hat The Duc Ngo entwickelt. Es sieht vor, die Haute Cuisine Frankreichs und mit der frischen, ausdrucksstarken Küche Indochinas zu verbinden.

„Ich freue mich auf neue kulinarische Horizonte und die Zusammenarbeit mit The Duc Ngo, dessen Trendgespür ich seit vielen Jahre sehr schätze“
Frank Marrenbach, CEO der Althoff Hotels

„Die Möglichkeit, meine Heimatküche gepaart mit der französischen Spitzenküche einer so internationalen Klientel zu präsentieren, ist aufregend und erfüllt mich mit großer Vorfreude“, so The Duc Ngo, der 2019 schon einmal seine Fühler nach St. Tropez ausstreckte. Villa Belrose-GM Robert van Straaten freut sich seinerseits auf ein „angesagtes Konzept“, passend zu seinen anspruchsvollen Gäste in St. Tropez.

The-Duc-Ngo-Kreation für den Club L’Indochine: Gedämpfter Steinbutt, rote Garnelen, Tomatensugo, Dill, Thai-Basilikum, Estragon, Kirschtomaten, Dillöl
Althoff Collection
The-Duc-Ngo-Kreation für den Club L’Indochine: Gedämpfter Steinbutt, rote Garnelen, Tomatensugo, Dill, Thai-Basilikum, Estragon, Kirschtomaten, Dillöl

Als Küchenchef im Club L’Indochine fungiert Sternekoch Jimmy Coutel, der bereits von 2009 bis 2014 als Souschef in der Villa Belrose tätig war, und anschließend als Chef de Cuisine ins Restaurant La Palmerai im Hotel Château de Valmer wechselte. Dort wurde er 2016 vom Gault & Millau zum „Newcomer des Jahres“ gekürt, 2017 folgte zudem ein Stern im Guide Michelin. Seit 2020 führt der 36-Jährige seine eigene Gastronomie, das Bergamote in Cavalaire-Sur-Mer.

stats