Gourmetgastronomie: Rundes Jubiläum im Restau...
Gourmetgastronomie

Rundes Jubiläum im Restaurant Aqua im Ritz-Carlton Wolfsburg

Wonge Bergmann
Legendär: Das Aqua im Ritz-Carlton Wolfsburg
Legendär: Das Aqua im Ritz-Carlton Wolfsburg

Jede Menge Kritikerlob und eine Küchenleistung, die kaum zu toppen ist - Sven Elverfeld hat das Lokal vom Start an in der Oberliga platziert.

WOLFSBURG. Seit Juni 2000 bestimmt Sven Elverfeld im Restaurant Aqua im Ritz-Carlton Wolfsburg den kulinarischen Kurs. Ein kulinarische Erfolgsgeschichte par excellence: Eineinhalb Jahre nach der Eröffnung gab es den ersten Michelinstern, 2006 folgte der Zweite, bevor 2009 erstmals drei Sterne vergeben wurden - eine Auszeichnung, die das Lokal bis heute hält. Ähnlich sehen es andere Guides und Kritiker - auch auf internationaler Ebene (siehe unten).

Nach der Coronakrise soll das Geschäft in dem Gourmettempel nun wieder starten. Am 3. Juli geht es los und Elverfeld hat dafür ein ganz spezielles 9-Gänge-Menü konzipiert. "Gestaltet ist es mit einer wechselnden Auswahl der beliebtesten Gerichte aus zwei Jahrzehnten Restaurantgeschichte. Neben dem bekannten Tafelspitz mit Frankfurter grüner Sauce wird es auch eine Reinkarnation des bekannten Handkäs mit Musik geben. Selbstredend, dass auch Elverfelds Signature-Gerichte Crème-Sorbet Ruinart-Rosé und eine neue Interpretation der Yogurette im Menü nicht fehlen dürfen. Gäste dürfen sich also auf eine kulinarische Reise mit teilweise neu gestalteten Klassikern aus 20 Jahren Aqua freuen", wirbt das Ritz-Carlton Wolfsburg.

Der Küchenchef selbst sagt: "Das Menü ist eine sehr persönliche Reise in meine Vergangenheit. Während die karamellisierte Kalamata-Olive eine Erinnerung an meine Zeit in Griechenland ist, stammt die Taube orientalisch aus meiner Zeit im Ritz-Carlton Dubai. Sie ist in der Vorbereitung auf das Restaurant Aqua entstanden. Der Handkäs und die grüne Sauce sind eine Hommage an meine alte Heimat. Und mit den Acryl-Präsentationselementen, auf denen wir wieder Suppenshots und Knusperillos servieren, verbinde ich eine besondere Erinnerung an meinen Vater. Er hat diese damals speziell für das Aqua designt."

Auszeichnungen des Restaurant Aqua:

3 Sterne – Guide Michelin seit 2009

19,5 Punkte & 4 Hauben – Gault-Millau 2020

Rang Nr. 1 im Laurent-Perrier Hornstein-Ranking 2020

5 F´s – Der Feinschmecker 2020

10 Pfannen – Gusto 2019/2020

5 Kochlöffel – Aral Schlemmer Atlas 2020

5 Kochmützen – Der große Guide 2020

5 Diamanten – Varta Guide 2020

Platz 72 in der erweiterten The World’s 50 Best Restaurants Liste 2019

Weitere Auszeichnungen von Sven Elverfeld & Team:

2010 bis 2015 Platzierung in der World's 50 Best Restaurants Liste

Sven Elverfeld, Koch des Jahres 2018 – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sven Elverfeld, European Champion 2018 – Chefsache Düsseldorf

Sven Elverfeld, Menü des Jahres 2009 – Gault-Millau

Sven Elverfeld, Koch des Jahres 2007 – Der Feinschmecker

Sven Elverfeld, Koch des Jahres 2004 – Gault-Millau

Sven Elverfeld, Aufsteiger des Jahres 2002 – Gault-Millau

Marcel Runge, Top 50 Sommeliers 2019 – Schlemmer Atlas

Marcel Runge, Meister der Weine 2016 – Best of the best Award, Chefsache Köln

Marcel Runge, Top 50 Sommeliers 2016 – Schlemmer Atlas

stats