Schlemmerblock: Pauschale Vertragsstrafen sin...

Schlemmerblock: Pauschale Vertragsstrafen sind nicht zulässig

AHGZ
Schlemmerblock: Vertragsstrafe unverhältnismäßig hoch
Schlemmerblock: Vertragsstrafe unverhältnismäßig hoch

Der Bundesgerichtshof sieht eine Vertragsstrafe von 2500 Euro bei kleineren Verstößen gegen die vereinbarten Gratis-Gerichte als unverhältnismäßig an.

Der Bundesgerichtshof sieht eine Vertragsstrafe von 2500 Euro bei kleineren Verstößen gegen die vereinbarten Gratis-Gerichte als unverhältnismäßig an

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats