Corona-Exit

Weitere Lockerungen - Kanzlerin fordert mehr Zeit

Colourbox.de
Restaurantbesuch in Coronazeiten: Die Regeln müssen nun genau definiert werden
Restaurantbesuch in Coronazeiten: Die Regeln müssen nun genau definiert werden

Die Länder Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg arbeiten an Regeln für die Wiedereröffnung von Restaurants.

DÜSSELDORF/STUTTGART. Bund und Länder wollen am 30. April erneut über die Coronakrise beraten und weitere Lockerungen des öffentlichen Lebens beraten. Beschlüsse könnten aber erst eine Woche später fallen - vom 6. Mai ist die Rede. Kanzlerin Angela Merkel sagte, Auswirkungen der neuen Ladenöffnungen seien erst dann abschätzbar. So warnte sie in ihrer Regierungserklärung davor, die bisherigen Erfolge im Kampf gegen die Corona-Pandemie durch schnelle Öffnungsbeschlüsse wieder aufs Spiel zu setzen.

Die Länder wollen ein kürzeres Zeitfenster - auch für Gastronomen

Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat den Gastwirten die Wiedereröffnung ihrer Betriebe für den Zeitraum nach dem 4. Mai in Aussicht gestellt. NRW arbeite mit Baden-Württemberg und anderen Bundesländern an einem gemeinsamen Konzept für Öffnungsschritte, sagte Pinkwart am Mittwoch in Düsseldorf. Das Konzept solle bis zur nächsten Beratungsrunde zwischen Bund und Ländern vorliegen, die für den 30. April angesetzt ist.

Bei den ersten Corona-Lockerungen ist das Gastgewerbe nicht um Zuge gekommen, hofft aber auf Lockerungen im Mai. Deutschlandweit steht die Existenz 70.000 Betrieben auf dem Spiel. Je nach Fallzahlen arbeiten die Bundesländer nun an Verordnungen, wie die wegen des Coronavirus nötigen Abstands- und Hygieneregeln in der Hotellerie und Gastronomie umgesetzt werden können.

[vote:759]

Während Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mehrmals geäußert hatte, die Gastronomie frühestens zu Pfingsten wieder öffnen zu wollen, will Baden Württemberg Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut das bereits ab dem 4.Mai eröffnen. "Wir müssen für Hotellerie und Gastronomie endlich eine Perspektive bieten. Wir müssen alles dafür tun, dass unsere Betriebe ab dem 4. Mai unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln wieder sukzessive öffnen dürfen. Dazu werden wir zeitnah ein Konzept vorlegen“, sagte die Ministerin vor einigen Tagen der Südwestpresse.

Österreich erlaubt Restaurantöffnungen ab 15. Mai

Das Nachbarland kehrt mit Maskenpflicht Schritt für Schritt in ein normaleres Leben zurück. Die Corona-Regelungen sind gelockert worden, zudem steht ein Wiedereröffnungstermin für die Restaurants fest. Details, wie nun mit dem Gast umgegangen werden soll, sind noch nicht festgezurrt. Touristische Übernachtungen bleiben noch verboten.

stats