Wettbewerb: Der beste Bartender Deutschlands ...
Wettbewerb

Der beste Bartender Deutschlands 2021 kommt aus Köln

Diageo World Class
Marian Krause: Sieger der diesjährigen World Class Competition in Deutschland. Nun muss er sich im Welt-Finale behaupten.
Marian Krause: Sieger der diesjährigen World Class Competition in Deutschland. Nun muss er sich im Welt-Finale behaupten.

Marian Krause aus der Kölner The Grid Bar setzte sich gegen 13 weitere Teilnehmer durch. Er tritt im Juni beim virtuellen Welt-Finale in Madrid an.

An die Shaker, fertig, los: Bei der diesjährigen World Class Competition am vergangenen Freitag in Berlin suchte Diageo wieder den/die beste Bartender*in Deutschlands. Insgesamt vierzehn Bartender*innen hatten es ins Finale geschafft. Am Ende setzte sich Marian Krause (The Grid Bar, Köln) mit seiner professionellen und charmanten Präsentation durch. Er darf sich nun auf das globale Finale freuen, das vom 04. bis 08. Juni 2021 in virtueller Version in Madrid stattfindet.

Überzeugen auch optisch: Drinks von Marian Krause

Der Wettbewerb selbst war gewohnt anspruchsvoll. Drei Herausforderungen galt es mit Schnelligkeit, Kreativität und Kompetenz zu meistern. Neben einem Cordial sowie einem Highball mit Johnnie Walker konnten die Teilnehmenden zwei weitere Challenges selbst wählen. Zur Wahl standen ein Cocktail-Flight mit Tanqueray No.TEN, Low-and No-ABV Drinks mit Belsazar & Seedlip sowie ein „Single-Ingredient“-Cocktail mit Talisker.

Die Jury - bestehend aus Gabriel Daun (Gekkos Bar, Frankfurt), Sven Riebel (The Tiny Cup, Frankfurt), Sven Goller (Das schwarze Schaf, Bamberg) und Atalay Aktas (Schwarze Traube, Berlin) - bewertete neben Kreativität, Geschmack und Optik auch den persönlichen Auftritt und die Story zum Drink. Bei der Präsentation von Marian Krause stimmte dann einfach alles. 

„In einem Teilnehmerfeld, das sich durch die Bank weg durch eine bemerkenswert hohe Qualität ausgezeichnet hat, ging Marian Krause schließlich als Sieger hervor. Den Ausschlag gaben letztlich seine offensichtlich akribische Vorbereitung und drei daraus resultierende, sehr gute Performances in den Challenges. Dabei war dieser Sieg alles andere als ein Selbstläufer; wir möchten nochmals betonen: Das ausgesprochen hohe Niveau machte die diesjährige World Class zu einer der besten der letzten Jahre", so die Jury. red/id

Über die World Class von Diageo
Die World Class Competition ist nur ein Baustein eines umfangreichen Programms, mit dem Diageo seit nunmehr elf Jahren Barkeeper und Bars in aller Welt unterstützt und inspiriert. So wurde z.B. als Reaktion auf die Corona-Pandemie im letzten Jahr World Class Studios ins Leben gerufen – eine eLearning Plattform für Bartender mit interaktiven Modulen und Tutorials, moderiert von Top-Mixologen und Branchenexperten. 

Mit World Class hat es sich Diageo zur Aufgabe gemacht, das Wissen rund um gute Drinks zu fördern und dabei unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. Im Rahmen seines World Class Programms hat Diageo in den letzten elf Jahren mehr als 350.000 Barkeeper auf der ganzen Welt unterstützt, geschult und mit den besten Spirituosen der Welt vertraut gemacht. 

stats