Wettbewerb: Sechs Gerolsteiner Weinplaces aus...
Wettbewerb

Sechs Gerolsteiner Weinplaces ausgezeichnet

Gerolsteiner
Die Geehrten: (von links) Bernd Arold, Holger Baier, Paulina Solar, Andreas Hoetzel, Ralf Müller-Arnold, Frank Wiedemann, Leonie Thomalla, Philip Lutz und Marcus Macioszek von Gerolsteiner Brunnen
Die Geehrten: (von links) Bernd Arold, Holger Baier, Paulina Solar, Andreas Hoetzel, Ralf Müller-Arnold, Frank Wiedemann, Leonie Thomalla, Philip Lutz und Marcus Macioszek von Gerolsteiner Brunnen

Gerolsteiner Weinplaces – mit diesem Prädikat zeichnet der Gerolsteiner Brunnen nun zum achten Mal Orte aus, an denen Wein leidenschaftlich gelebt wird. Vinotheken, Weinbars und Weinlounges, die sich durch ungezwungenen Weingenuss und engagierte Weinpersönlichkeiten definieren. In Köln wurden die sechs Konzepte im engsten Kreis ausgezeichnet.

Damit erweitert sich der Kreis auf bundesweit 40 prämierte Weingastronomien. Von Freiburg bis Lütjensee, von Düsseldorf bis Dresden – die Gerolsteiner Weinplaces sind über ganz Deutschland verteilt. „Auch diesmal hat unsere Jury wieder echte Wein-Hotspots ausfindig gemacht. Orte, an denen engagierte Persönlichkeiten Wein mit Liebe in Szene setzen, ihre Begeisterung für Wein leben und an den Gast weitergeben“, so Marcus Macioszek, Leiter Marketing bei Gerolsteiner und selbst Jurymitglied.

Gemeinsam mit den weiteren wein- und gastronomiekompetenten Juroren Sebastian Bordthäuser, Christina Fischer, Alexander Kohnen, Hilke Nagel und Stuart Pigott wurden diese sechs als neue Weinplaces ausgewählt:

Engel Weincafé in Bremen – Paulina Solar

East Grape. Weinbar. Frankfurt. Ostend in Frankfurt am Main – Ralf Müller-Arnold

Gasthof zum Vaas in Forstinning – Veronika & Johannes Bauer

glouglou | Restaurant, Weinbar, Vinothek in Würzburg – Anne-Kathrin Lengemann

Weinbar gegenüber in Hannover – Philip Lutz

Weinbar Griabig in München – Bernd Arold & Holger Baier

Mit dem Projekt startete der für sein Engagement in Sachen Wein bekannte Gerolsteiner Brunnen 2014. Ziel der Initiative ist es, weinaffine Gastronomen zusammenzuführen und ihre Bekanntheit bei weininteressierten Verbrauchern zu fördern. Weinfreunde finden alle Gerolsteiner Weinplaces unter weinplaces.de.

stats